Nur so erhaltet Ihr ein optimales Ergebnis.

Hier findet Ihr eine Übersicht darüber, was es bei der Erstellung von Druckdaten zu beachten gilt. Bitte haltet die Vorgaben ein, um ein optimales Druckergebnis zu erhalten.

Die Druckdaten müssen zwingend als PDF hochgeladen werden. Andere Dateiformate wie .doc können leider nicht für eine Bestellung bei abi1.de verwendet werden. Die meisten Programme erlauben aber den Export als PDF. Lest bitte die folgenden Absätze dazu und beachtet die Datenblätter bzw. die Dateivorlagen.

Für jede Bestellung führen wir eine Basis-Datenprüfung durch. Dabei werden die unten aufgeführten Mindestvoraussetzungen geprüft. Optional kann gegen Aufpreis eine Profi-Datenprüfung mitbestellt werden.

Kostenlose Datenprüfung, kostenlos, unverbindlich, ohne Bestellung

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Deine Datei den Vorgaben entspricht, kannst Du vorab und unabhängig von einer Bestellung unsere kostenlose und unverbindliche Datenprüfung nutzen.

Datenblatt

Das Datenblatt für Abizeitung mit Klammerheftung kannst Du hier herunterladen:

Datenblatt_Klammerheftung.pdf

Optimale Dateiaufbereitung

Im Optimalfall erstellt Ihr Euer Layout mit einer professionellen Software wie Adobe Indesign. Dann wählt Ihr beim Exportieren bitte den Standard "PDF-X3" aus und aktiviert die Beschnittzugabe mit 3 mm an jeder Seite. Bitte auf keinen Fall die Option "Druckbogen" anklicken.

Mindestvoraussetzungen

Die Mindestvorausetzungen sind wie folgt:

  • Die Datei ist eine PDF mit aufeinander folgenden Einzelseiten in der richtigen Reihenfolge
  • Die Gesamtzahl der Seiten ist durch 4 teilbar
  • Entweder sind die 4 Umschlagseiten mit in dieser Datei enthalten, oder die 4 Umschlagseiten sind in einer separaten Datei. Die 4 Seiten sind: vordere Umschlagaussenseite, vordere Umschlaginnensseite, hintere Umschlaginnensseite, hintere Umschlagaussenseite.
  • Alle Seiten sind gleich groß (DIN A4 bzw. DIN A4 zzgl. Beschnittzugabe) und im Hochformat
  • Die verwendeten Schriftarten sind in der Datei eingebettet
  • Die Datei ist nicht verschlüsselt oder kennwortgeschützt

No-Gos

Folgende Einstellungen führen dazu, dass eine Datei nicht verwendet werden kann:

  • Die Seiten haben verschiedene Größen, oder es sind Seiten im Querformat in der Datei
  • Die Seiten sind nebeneinander in der PDF ("Druckbogen"-Option beim Export aus Indesign angeklickt)
  • Schriftarten sind nicht eingebettet
  • Die Datei ist verschlüsselt oder kennwortgeschützt
  • Anzahl der Seiten entspricht nicht dem bestellten Artikel
Copyright © 2018 printaholics GmbH. Alle Rechte vorbehalten.